kochrezepte
REZEPTEBUTLER
JOGHURT-KALTSCHALE (CACIK) - TUERKEI leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  JOGHURT-KALTSCHALE (CACIK) - TUERKEI Kochrezept
 
 

JOGHURT-KALTSCHALE (CACIK) - TUERKEI

Kochrezept für JOGHURT-KALTSCHALE (CACIK) - TUERKEI zum nachkochen und downloaden:


Menge: 4 Portionen



Zutaten:

500 g Säürlicher Joghurt
300 g Kleine Gärtnergurken
2 Knoblauchzehen
Salz
2 El. Olivenöl, kaltgepresst
2 Bd. Dill
1 Tl. Nane; (getrocknete Minze) türk. Spezialgeschäft
Ulli Fetzer Erika Casparek-Türkkan Türkisch kochen / GU




Eine erfrischende Mahlzeit, besonders beliebt als Vorspeise oder
Zwischengang.

Den kalten Joghurt in eine Schüssel geben und cremig schlagen.

Die Gurken schälen und längs halbieren, Grosse Kerne mit einem
Löffel herausschaben. Die Gurken fein würfeln. Die Gurkenwürfel
unter den Joghurt heben. Die Knoblauchzehen schälen und durch die
Knoblauchpresse zum Joghurt drücken. Salzen.

Die Kaltschale auf eine Suppenschüssel pro Portion verteilen. Auf
jede Portion 1/2 Esslöffel Olivenöl träufeln. Den Dill waschen,
trockenschütteln und fein hacken. Die Minze und den Dill auf die
Kaltschale streün.

Einstufung durch die Autorin: Schnell

Pro Portion 210 kJ/50 kcal, Zubereitungszeit 20 Minuten.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


JOGHURT-KALTSCHALE (CACIK) - TUERKEI Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz