kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Johannisbeer-Gelee. leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Johannisbeer-Gelee. Kochrezept
 
 

Johannisbeer-Gelee.

Kochrezept für Johannisbeer-Gelee. zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1 Rezept



Zutaten:

Johannisbeeren
1 kg Saft
1 kg Zucker




Johannisbeeren ergeben sehr leicht ein gutes Gelee. Die Beeren werden
von ihren Kämmen befreit, dann wird der Saft durch einfaches
Zerstampfen der Beeren und nicht zu starkem Pressen durch ein
Filtriertuch oder durch Vorkochen der Beeren mit etwas Wasser und
Auspressen des Saftes durch eine Filtrierleinwand gewonnen. Auf 1 kg
Saft gibt man 1/2 kg Zucker zu und kocht diese Masse, wie oben
angegeben, zu Gelee. Nach dem Auffüllen in die Gläser läßt man diese
mit einem Tuche zugedeckt über Nacht stehen, wodurch sich die rechte
Festigkeit bildet; nach dieser Zeit erst wird vorsichtshalber ein
passend zugeschnittenes, in Rum getränktes Papier auf das gefüllte
Gelee gelegt und dann die Gläser mit starkem Pergamentpapier
zugebunden.

Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung
: sämtlicher Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel,
: Wanderlehrerin, Aussig
erfaßt: Sabine Becker, 30. Dezember 1998


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Johannisbeer-Gelee. Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz