kochrezepte
REZEPTEBUTLER
KRAEUTER-RADIESCHEN-QUARK leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  KRAEUTER-RADIESCHEN-QUARK Kochrezept
 
 

KRAEUTER-RADIESCHEN-QUARK

Kochrezept für KRAEUTER-RADIESCHEN-QUARK zum nachkochen und downloaden:


Menge: 6 Portionen



Zutaten:

500 g Magerquark
5 El. Schlagsahne
1 El. Zitronensaft
Salz und Pfeffer
2 Bd. Radieschen
1 Bd. Schnittlauch
1 Beet Kresse
1 Bd. Kerbel
1 Bd. Pimpinelle
Ulli Fetzer e&t April 2000




1. Magerquark mit Sahne und Zitronensaft verrühren, mit Salz und
Pfeffer würzen. Radieschen putzen, waschen, in sehr feine Scheiben
hobeln oder schneiden und zum Quark geben.

2. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Kresse mit einer
Schere vom Beet schneiden. Kerbel- und Pimpinellehlättchen abzupfen
und hacken. Krauter unter den Quark heben und 15 Minuten ziehen
lassen. Quark nochmals durchrühren, eventüll mit Salz und Pfeffer
nachwürzen. Zum gerösteten Knoblauchbrot servieren.

: Zubereitungszeit 40 Minuten
: Pro Portion 12 g E, 3 g F, 5 g KH; 100 kcal (415 kJ)


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


KRAEUTER-RADIESCHEN-QUARK Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz