kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Karotten-Quark-Bratlinge leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Karotten-Quark-Bratlinge Kochrezept
 
 

Karotten-Quark-Bratlinge

Kochrezept für Karotten-Quark-Bratlinge zum nachkochen und downloaden:


Menge: 4



Zutaten:

500 g Karotten
1 Rosmarinzweig
Vollmeersalz
100 g Margerquark
150 g kernige Haferflocken
50 g geriebener Schnittkäse
mind. 60% Fett
1 El. gehackte Petersilie
Kräutersalz
2 El. Sonnenblumenkerne
1 El. kaltgepresstes Olivenöl




Die Karotten schälen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Sie dann in
wenig Wasser zusammen mit dem Rosmarinzweig und etwas Salz in etwa 15
Minuten weichkochen.
Die Karottenstücke abtropfen lassen, den Rosmarinzweig entfernen. Die
Karotten zusammen mit dem Quark im Mixer fein pürieren. Dann Hafer-
flocken, Käse und Petersilie daruntermischen und die Bratlingmasse mit
Kräutersalz abschmecken.
Aus der Masse mit feuchten Händen 4 Bratlinge formen. Diese in den Sonnen-
blumenkernen wenden und sie gut andrücken.
Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Bratlinge darin
bei mittlerer Hitze von beiden Seiten 3 bis 4 Minuten goldbraun braten.

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Quelle: Alles über die Haysche Trennkost
Dr. Thomas M. Heintze
Falken-Verlag




Stichworte: Trennkost, Vegetarisch, P4


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Karotten-Quark-Bratlinge Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz