kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Kenkey, gesäürte Maisklösse (Ghana) leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Kenkey, gesäürte Maisklösse (Ghana) Kochrezept
 
 

Kenkey, gesäürte Maisklösse (Ghana)

Kochrezept für Kenkey, gesäürte Maisklösse (Ghana) zum nachkochen und downloaden:


Menge: 6 Portionen



Zutaten:

8 Tas. Maismehlteig siehe Rezept
1 l Wasser (1)
1 Prise Salz
1 Tas. Wasser (2)
1 Tas. Wasser (3)




Kenkey werden stets kalt serviert und schmecken besonders gut zu
Fischeintöpfen sowie Gemüsesaucen aller Art.

Den Maismehlteig acht Tage gären lassen. Anschliessend Wasser (1)
mit Salz zum Kochen bringen. Die Hälfte des Maismehlteiges mit
kaltem Wasser (2) zu einem dünnflüssigen Brei verrühren und in das
kochende Wasser geben. Unter ständigem Rühren 7 Minuten halbgar
kochen.

Den übrigen, noch rohen Teig mit kaltem Wasser (3) zu einem
dünnflüssigen Brei verrühren. Zu dem halbgaren Brei geben und
köcheln, dabei ständig rühren. Wenn nötig, Wasser zufügen, damit
der zunehmend fester werdende Teig geschmeidig bleibt.

Aus dem Teig Bällchen formen. Diese einzeln in befeuchtete
Aluminiumfolie einwickeln und in reichlich Wasser 30 Minuten kochen.
Kalt stellen.

:Fingerprint: 21303673,101318745,Ambrosia


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Kenkey, gesäürte Maisklösse (Ghana) Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz