kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Krabben-Dip leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Krabben-Dip Kochrezept
 
 

Krabben-Dip

Kochrezept für Krabben-Dip zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1 Portionen



Zutaten:

1 Dos. Joghurt
50 g Mayonnaise
1 Dos. Krabbenfleisch
Saft einer halben Zitrone
flüssige Sahne
100 g kleine gefrorene Krabben
Salz, weisser Pfeffer
1 Prise Curry
1 Bd. Dill
Chips, Gurkenstäbchen,
Salzgebäck, Blumenkohlstüc
kleine Scheiben Weissbrot




1. Joghurt, Mayonnaise, die flüssigkeit aus der Krabbendose,
Zitronensaft
und so viel Sahne verrühren, bis die Sauce dick wie halbsteif
geschlagene Sahne ist.

2. Gefrorene Krabben in etwas Salzwasser mit einem halben Bund Dill 1
bis
2 Minuten dünsten und in dem Sud abkühlen lassen.

3. Krabbenfleisch aus der Dose grob hacken und in die Sauce rühren. Mit
Salz, Pfeffer, Curry und feingehacktem Dill abschmecken. Die
gedünsteten
Krabben abtröpfeln lassen und in dem Dip wenden.

4. Den Krabben-Dip in Portionsschälchen anrichten. Dazu Chips,
Salzgebäck
etc. servieren.

Als Vorspeise gekühlt servieren. Getränkevorschlag: trockener
Weisswein

Zubereitung: 15 Min.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Krabben-Dip Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Kuchenrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum