kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Krumbacher Apfelschmalz leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Krumbacher Apfelschmalz Kochrezept
 
 

Krumbacher Apfelschmalz

Kochrezept für Krumbacher Apfelschmalz zum nachkochen und downloaden:


Menge: 6 Servings



Zutaten:

250 g durchgereifter Camenbert
1 Sp./Schuss Sahne
1 Zwiebel
1 Tl. eingelegte grüne Pfefferkörner
1 Bd. Petersilie
1 Bd. Estragon
etwas Weißwein
etwas Zitronensaft
etwas Worcestersauce
Meersalz
weißer Pfeffer
1 Prise Cayennepfeffer
1 Prise Zucker
einige Tropfen Weinbrand
250 g Griebenschmalz
1 Zwiebel
1 Stück Lauch
1 säürlicher Apfel
Meersalz
schwarzer Pfeffer
Zucker
1 Kästchen Kresse




Den Camenbert in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Die
Sahne angießen und das Ganze mit dem Schneebesen glattrühren. Die geschälte
und feingehackte Zwiebel und die Pfefferkörner dazugeben. Die Kräuter
verlesen, waschen, fein hacken, zur Creme geben und alles gut mischen. Das
Ganze mit etwas Weißwein, Zitronensaft, Worchestersauce, Meersalz, Pfeffer,
Cayennepfeffer und Zucker kräftig würzen. Die Camenbertcreme mit Weinbrand
aromatisieren und kalt stellen.

Gekühlt ca. 2 - 3 Tage haltbar

Aus: Brot-Aufstriche, Falken Feinschmecker erfasst von Christine Päth

Den Griebenschmalz in einen Topf geben und erhitzen. Die Zwiebel schälen,
den Lauch putzen und beides in fein Würfel schneiden. Den Apfel schälen,
entkernen und ebenfalls würfeln. Die Zwiebel-, die Lauch- und die
Apfelwürfel ins Schmalz geben und darin kurz fritieren. Das Ganze mit
Meersalz, Pfeffer und Zucker würzen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
Die Kresse abschneiden, waschen, grob hacken und unter das Schmalz rühren,
kurz bevor es fest wird. Das Schmalz in kleine Töpfchen füllen und
vollständig erkalten lassen.

Gekühlt 6-7 Tage haltbar.

Aus: Brotaufstriche, Falken Feinschmecker Erfasst von Christine Päth

:Stichwort : Aufstrich


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Krumbacher Apfelschmalz Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz