kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Lasagne mit Maronen leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Lasagne mit Maronen Kochrezept
 
 

Lasagne mit Maronen

Kochrezept für Lasagne mit Maronen zum nachkochen und downloaden:


Menge: 2



Zutaten:

8 grüne Lasagneblätter
3 mittl. Lauchstangen
1 Paprikaschote, rot
1 Paprikaschote, grün
1 Paprikaschote, gelb
20 Esskastanien
150 g Weisskraut
1 Dos. Tomaten, geschälte
1 mittl. Zwiebel
100 ml Schmand
4 Tl. Parmesan; gerieben
100 g Gouda; gerieben
50 g Schweizer Käse; gerieben
250 ml Gemüsebrühe (Instant)
4 Tl. Tomatenmark
2 Knoblauchzehen
Olivenöl
Harissa Le Flambeau
Tabasco




(Variante: statt der Maronen kann auch 1/2 Dose Mais verwendet werden)

Lasagneblätter einweichen. Paprikaschoten entkernen, würfeln. Zwiebeln
schälen, würfeln. Lauch putzen, fingerbreit schneiden. Weisskraut in
Streifen schneiden. Knoblauchzehen durch die Knoblauchpresse drücken.

Maronen schälen, in Salzwasser etwa 10 min weichkochen.

Zwiebeln mit etwas Olivenöl glasig dünsten. Gemüse und Knoblauch
hinzufügen und mit der Gemüsebrühe aufgiessen. 10 min köcheln lassen.
Tomaten aus der Dose und Tomatenmark zufügen. Mit Tabasco und Harissa
würzen. Maronen kleinschneiden und dem Gemüse hinzufügen, weitere 10 min
köcheln lassen.

Lasagneblätter abwechselnd mit dem Gemüse und dem Käse in die gefettete
Form geben. Mit Schmand abdecken, den restlichen geriebenen Käse
darüberstreün. Bei 180 Grad etwa 30 Minuten überbacken.

Guten Appetit


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Lasagne mit Maronen Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz