kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Linsenplätzchen leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Linsenplätzchen Kochrezept
 
 

Linsenplätzchen

Kochrezept für Linsenplätzchen zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1 keine Angabe vorh.



Zutaten:

200 g rote Linsen
100 g Speck (durchwachsen, im Stück)
1 Zwiebel
400 ml Geflügelfond (a.d. Glas)
1 Bd. Petersilie 2 El. Mehl
1 Ei
Salz
Pfeffer aus der Mühle
125 ml Öl zum Ausbacken




Die Linsen kurz kalt abspülen. Den Speck fein würfeln und in
einer Pfanne bei mittlerer Hitze 4 - 5 Minuten kross ausbraten.
Mit der Schaumkelle herausnehmen und abtropfen lassen. Die
Zwiebel pellen und fein würfeln und im Speckfett 1 - 2 Minuten
glasig dünsten. Die Linsen dazugeben und mit Geflügelfond
auffüllen. Die Masse in einen Topf umfüllen. 15 - 20 Minuten im
geschlossenen Topf weich kochen. Die Petersilie fein hacken.

Alles mit dem Schneidestab des Handrührers pürieren. Mehl und
Ei dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie und
Speckwürfel untermischen.

2-3 El. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Linsenmasse darin
portionsweise zu 24 Plätzchen verarbeiten: Für jedes Plätzchen
1 El. von der Masse in die Pfanne geben und von jeder Seite 1-2
Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Der Chefkoch hat die Plätzchen zusammen mit einer Lachsforelle
und Champagnerkraut angerichtet.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Linsenplätzchen Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz