kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Mückenstacheln und Blattlauskaviar leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Mückenstacheln und Blattlauskaviar Kochrezept
 
 

Mückenstacheln und Blattlauskaviar

Kochrezept für Mückenstacheln und Blattlauskaviar zum nachkochen und downloaden:


Menge: 18



Zutaten:

1 p. Port. Mixer
Klarsichtfolie
Alufolie; oder
Butterbrotpapier
250 g Rotbarsch; oder Lengfisch
2 El. Ingwer; frisch
10 Frühlingszwiebeln; grob gehackt
1 El. Speisestärke
Salz
Pfeffer
1 Eiweiss
6 Scheibe Weissbrot; oder Vollkornbrot, ich nehme Vollkorntoastbrot ;-)
Sesamsaat
Mohnkörner




Fischfleisch, Ingwer und Frühlingszwiebeln, Speisestärke und Gewürze
rasch im Mixer zerkleinern und vermengen.

Bei Sekundenschaltung das Eiweiss hinzugeben.

Die Paste dick auf Brotscheiben streichen.

Grosszügig jede Scheibe abwechseln mit Sesam und Mohnsamen (am besten 1/3
Sesam dann 1/3 Mohn und noch 1/3 Sesam) bestreün. Diese mit der
Messerklinge etwas in die Paste drücken.

Die Brotrinden abschneiden (ich spar mir das) und die Brotrinden qür zu
dem Muster in Streifen schneiden.

Auf eine Teller stapeln, jede Schicht mit Folie zudecken und ganz und
gar in die Folie einwickeln. Für eine halbe Stunde in den Kühlschrank
stellen.

In einer grossen Bratpfanne Öl heiss werden lassen und die Brotscheiben von
beiden Seiten goldbraun braten.

Vorm Servieren auf Küchenpapier legen, damit das überflüssige Fett
abgesaugt wird.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Mückenstacheln und Blattlauskaviar Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz