kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Müsli-Bratapfel mit Saürrahmsauce leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Müsli-Bratapfel mit Saürrahmsauce Kochrezept
 
 

Müsli-Bratapfel mit Saürrahmsauce

Kochrezept für Müsli-Bratapfel mit Saürrahmsauce zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1



Zutaten:

2 El. 10-Frucht-Müsli ohne Zucker (ca. 30 g)
2 El. Milch
1 roter Boskop
Öl
100 g saure Sahne
1 Tl. Zucker
Zimt




Das Fruchtmüsli in einem Schälchen mit der warmen Milch begiessen, 10
Minuten qüllen lassen. Inzwischen den Apfel mit warmem Wasser
gründlich abwaschen, mit einem Tuch abreiben. Das Kerngehäuse
grosszügig ausschneiden. Ein Stück Alufolie auf der blanken Seite
leicht ölen, den Apfel in die Mitte setzen. Das Müsli in die Öffnung
streichen, die Alufolie rundherum leicht hochbiegen und in den auf
220 Grad (Gas Stufe 4) vorgeheizten Backofen stellen. Nach 15 Minuten
herausheben. Saure Sahne mit dem Zucker cremig rühren, über den Apfel
giessen, mit Zimt bestäuben.

(Ca. 350 kcal bzw. 1470 kJ).

* Für Schwangere und Stillende: Süsse Zwischenmahlzeit
(aus der Elternzeitschrift 12/87,
gepostet von Eva-D. Bilgic).

rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Müsli-Bratapfel mit Saürrahmsauce Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz