kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Neünburger Fondü leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Neünburger Fondü Kochrezept
 
 

Neünburger Fondü

Kochrezept für Neünburger Fondü zum nachkochen und downloaden:


Menge: 4



Zutaten:

1 Knoblauchzehe
1 l herber Weisswein
300 g Emmentaler Käse; grob geraffelt
300 g Greyerzer Käse; grob geraffelt
1 Spur weisser Pfeffer; frisch!
1 Spur Muskatnuss; frisch gerieben
2 El. Stärkemehl; Kartoffelmehl
2 cl Kirschwasser
2 Bagütte




Die Knoblauchzehe vierteln und mit dem Wein pürieren. Wein in eine
Fondükachel giessen und erwärmen. Käse nach und nach unter ständigem
Rühren mit einem Holzlöffel zugeben. Mit Pfeffer und geriebener
Muskatnuss würzen.

Das Stärkemehl in Kirschwasser verrühren und zugeben, sobald der
Käsebrei zu kochen beginnt, weiter rühren und noch einmal aufkochen
lassen.

Die Fondü auf den Brenner stellen, diesen so regulieren, dass die
Käsecreme >lächelt< wie man in der Schweiz sagt, also gerade köchelt.

Das in Würfel geschnittene Weissbrot nimmt sich jeder auf seinen Teller
und zieht es durch die Fondü.

Schwarzer Tee, möglichst ungesüsst, oder herber Weisswein: Fendant aus
der Schweiz: Trinken Sie Wein, den sie auch zur Fondü verwendet haben.

Zwischendurch und nachher Kirschwasser.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Neünburger Fondü Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz