kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Orangencremetorte leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Orangencremetorte Kochrezept
 
 

Orangencremetorte

Kochrezept für Orangencremetorte zum nachkochen und downloaden:


Menge: 12



Zutaten:

6 Eigelbe
150 g Zucker
1 Prise Salz
1 Pk. Vanillinzucker
6 Eiweiss
160 g Mehl
1 Prise Backpulver
1 l Orangensaft
2 Tl. Zitronensaft, frisch gepr.
3 Eigelbe
120 g Zucker
30 g Speisestärke
600 ml Sahne
1 Pk. Vanillinzucker
30 g Marzipan-Rohmasse
15 g Puderzucker
Grüne Lebensmittelfarbe
Etwas braune Zuckerschrift
1 Orange filetiert
12 Zuckerveilchen
10 g Mandeln, geröstet u.gehob.




Den Backofen auf 180 Grad C (Gas Stufe 2-2 1/2) vorheizen. Eine Springform
mit 24 cm Durchmesser fetten. Für den Teig die Eigelbe mit dem Zucker, Salz
und dem Vanillinzucker schaumig rühren. Das Eiweiss sehr steif schlagen und
auf die Eigelbmasse geben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und darüber
sieben. Alles zusammen vorsichtig unterheben. Den Teig in die vorbereitete
Form füllen und die Oberfläche glattstreichen. Den Biskuitboden im heissen
Backofen auf der zweiten Schiene von unten etwa 30-35 Minuten backen. Den
Kuchen aus der Form lösen, auf ein Kuchengitter stürzen und - am besten übe
Nacht - auskühlen lassen. Den ausgekühlten Biskuit zweimal waagerecht
durchschneiden.

Für die Creme den Orangensaft mit dem Zitronensaft, den Eigelben, dem Zucke
und der Speisestärke verrühren. In einem Topf unter Rühren aufkochen. Von d
Kochstelle nehmen und unter gelegentlichem Umrühren abkühlen lassen. Die
Sahne mit dem Vanillinzucker steif schlagen. 300 g Sahne abnehmen und unter
die abgekühlte Orangencreme ziehen. Die Tortenböden mit der Orangencreme
bestreichen und zusammensetzen. Den Rand und die Oberfläche der Torte mit
Sahne bestreichen. Die restliche Sahne zum Verzieren in einen Spritzbeutel
mit Lochtülle füllen. Auf jedes Tortenstück eine dichtgelegte Wellenlinie
spritzen. Den Rand der Torte mit einem Garnierkamm verzieren.

Die Marzipanrohmasse mit dem Puderzucker und der grünen Lebensmittelfarbe
verkneten. Das Marzipan auf der mit Puderzucker besiebten Arbeitsfläche dünn
ausrollen. Zwei Schmetterlinge ausstechen und mit brauner Zuckerschrift
bemalen. Die Torte mit den Orangenfilets und den Zuckerveilchen verzieren.
Die Tortenmitte mit den Mandeln bestreün und die Schmetterlinge darauf
setzen.

Zubereitungszeit: 2 Stunden ohne Abkühlzeit.
Nährwert pro Stück ca.: 7 g Eiweiss, 22 g Fett, 44 g Kohlenhydrate
1672 Joule = 399 Kalorien.

Quelle: Ratgeber 4/1996


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Orangencremetorte Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz