kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Pfefferminz-Fondü leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Pfefferminz-Fondü Kochrezept
 
 

Pfefferminz-Fondü

Kochrezept für Pfefferminz-Fondü zum nachkochen und downloaden:


Menge: 4



Zutaten:

1 Dos. gesüsste Kondensmilch; grosse Dose
2 El. Butter
8 El. Creme de Menthe; Likör
1 Spur Salz
trockener Kuchen




Kondensmilch zusammen mit der Butter in einer Fondükachel
erhitzen. In die heisse Flüssigkeit die Creme de Menthe
einrühren und gleichzeitig ganz wenig Salz zufügen. Nicht kochen
lassen.
Es sieht sehr schön aus, wenn man den Likör nicht völlig
verrührt, sondern er sich als grüne Marmorierung durch die helle
Flüssigkeit zieht.

Tip:
Sollte die Flüssigkeit zu dick werden, wird etwas heisses Wasser
zugefügt.
Reste abgekühlter Fondüflüssigkeit schmecken ausgezeichnet
über Vanille- oder Schokoladen-Eis

Beilagen
Jeder trocken gewordene Kuchen (Backpulver-, Hefe- oder
Bisquit-Teig) lässt sich zum Eintunken verwenden. Besonders gut
schmeckt trocken gewordener Schokoladenkuchen.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Pfefferminz-Fondü Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz