kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Pfeffersteak mit Knoblauch-Butter leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Pfeffersteak mit Knoblauch-Butter Kochrezept
 
 

Pfeffersteak mit Knoblauch-Butter

Kochrezept für Pfeffersteak mit Knoblauch-Butter zum nachkochen und downloaden:


Menge: 4



Zutaten:

4 Rumpsteaks a' 175-200 g
1 El. Schwarze Pfefferkörner
Öl
Salz
Etwas Petersilie
100 g Weiche Butter
1 Bd. Petersilie, fein gehackt
1 (-2) Knoblauchzehen, fein gehackt
Salz
Schwarzer Pfeffer




Steaks rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen und auf
Zimmertemperatur bringen. Mit Küchenpapier trockentupfen und
Fettrand im Abstand von 2 cm einschneiden, damit sich die
Steaks beim Braten nicht wölben. Pfefferkörner im Mörser
zerstossen oder in einen Plastikbeutel füllen und mit der
Teigrolle zerdrücken. Steaks von beiden Seiten fest in die
Pfefferkörner drücken, so dass sie daran haften bleiben. Mit
Folie bedecken und bei Zimmertemperatur 1/2 - 1 Std. ziehen lassen.

Inzwischen für die Knoblauchbutter Knoblauch, Butter und
Petersilie verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Butter zu
einer Rolle formen, in Folie wickeln und bis zum Servieren im
Kühlschrank fest werden lassen.

Ungefähr 25-30 Min. vor dem Essen Grill auf höchste Stufe
vorheizen. Grillpfanne mit Öl ausstreichen und Steaks hineinlegen.
Direkt unter dem Grill von jeder Seite 1 Min. grillen. Dann Hitze
reduzieren und Steaks je nach Wunsch von jeder Seite 2-4 Min.
grillen, oder in der Grillpfanne oder Bratpfanne auf dem Herd
braten. Inzwischen die Butter in Scheiben schneiden und mit
einem Förmchen ausstechen.

Steaks auf eine vorgewärmte Platte legen, mit Salz bestreün und
mit der Knoblauchbutter anrichten. Mit Petersilie verzieren und
sofort servieren.

Beilagen: Gebackene Kartoffeln, Maiskolben mit Butter und ein
frischer, gemischter Salat.

Die Knoblauchbutter kann man gut einfrieren und bei Bedarf
immer eine Portion abschneiden. Am besten gleich eine grössere
Menge zubereiten.

27.02.1994


Erfasser:


Stichworte: Gourmet, Fleisch, Rind, P4


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Pfeffersteak mit Knoblauch-Butter Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz