kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Pizza quattro stagioni, Pizza Vier Jahreszeiten leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Pizza quattro stagioni, Pizza Vier Jahreszeiten Kochrezept
 
 

Pizza quattro stagioni, Pizza Vier Jahreszeiten

Kochrezept für Pizza quattro stagioni, Pizza Vier Jahreszeiten zum nachkochen und downloaden:


Menge: 4



Zutaten:

400 g Mehl
1 Tl. Salz; gestrichen
20 g Hefe; oder
1 Tüte Trockenhefe
190 ml Wasser lauwarm
2 El. Olivenöl; kaltgepresstes
Sonnenblumenöl; oder
Maismehl; fürs Blech
50 g Miesmuschelfleisch;
fertig vorbereitet oder
500 g Miesmuscheln in Schalen
50 g Oliven
4 Sardellenfilets; Anchovis
800 g Tomaten;
Dose, geschält
Salz
Pfeffer; schwarz, fadM.
200 g Mozzarella-Käse
100 g Artischockenherzen;
in Öl eingelegt
1 Paprikaschote; gelb
6 Peperoni; kleine,
mild eingelegte
1 Zwiebel; klein
50 g Schinken; gekocht
3 El. Olivenöl; kaltgepresst
2 Tl. Oregano; getrocknet




Den Teig zubereiten wie im Grundrezept beschrieben.

Ofen vorheizen auf 250 Grad. Blech oder Pizza-Formen mit Öl einpinseln
oder dünn mit Maismehl bestreün.

Vorgegarte Muscheln kalt abspülen und abtropfen lassen. Frische Muscheln
aussortieren und nur die geschlossenen gründlich waschen. Muscheln in
einem grossen Topf in Salzwasser kochen, bis sie sich öffnen. Muscheln,
die sich nicht öffnen, ebenfalls wegwerfen. Die anderen abtropfenlassen,
nach dem Abkühlen das Fruchtfleisch auslösen.

Oliven entsteinen, grosse halbieren (ich schneide sie immer in kleine
Ringe), Sardellen in Stückchen oder Streifen schneiden. Tomaten
abgiessen und würfeln, mit der Gabel zerkleinern und mit Salz und
Pfeffer kräftig würzen.. Mozzarella-Käse in dünne Scheiben schneiden,
Artischockenherzen abtropfen lassen und halbieren. Paprikahälfte von
Stiel und Kernen befreien, ausspülen und in Streifen schneiden.

Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Peperoni abtropfenlassen.
Schinken in 2-3cm grosse Stücke schneiden.

Teig in Blechgrösse ausrollen, auf das Blech legen und einen feinen
Wulst am Rand lassen. Schöner sieht es aus, wenn vier runde Pizzen
belegt werden.

Tomaten auf dem Teig verteilen. Andeutungsweise den Boden in vier
gleichgrosse Partien bzw. Viertel aufteilen.

Auf ein Viertel Muscheln und Paprika, auf das zweite Olivenhälften,
-ringe und Sardellen, auf das dritte Artischocken und Peperoni, auf das
vierte Schinken und Zwiebeln legen. Zum Schluss über alles Salz,
Pfeffer, Mozzarellawürfel und Oregano streün sowie Olivenöl
träufeln. 20-30 Minuten backen.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Pizza quattro stagioni, Pizza Vier Jahreszeiten Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz