kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Rösti mit Thymian und geräuchertem Saibling leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Rösti mit Thymian und geräuchertem Saibling Kochrezept
 
 

Rösti mit Thymian und geräuchertem Saibling

Kochrezept für Rösti mit Thymian und geräuchertem Saibling zum nachkochen und downloaden:


Menge: 4



Zutaten:

500 g Festkochende Kartoffeln
1 Ei
Butter zum Braten
1 El. Getrockneten Thymian
Salz
Pfeffer




Die Kartoffeln schälen und mit einer Reibe in grobe Stifte reiben,
mit dem Ei und dem Thymian vermengen, dann salzen und pfeffern. In
Butter in einer beschichteten Pfanne (ja, wirklich, geht prima)
goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier entfetten und mit dem
Saibling, einem Löffel Creme fraiche und Schnittlauch garnieren.

Dazu eiskalten Champagner.

Statt geräuchertem Saibling kann man auch Lachs oder
geräucherten Aal nehmen - alles sehr lecker!

Quelle: Nordtext (Videotext des Ndr).

18.12.1993


Erfasser:


Stichworte: Vorspeisen, P4


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Rösti mit Thymian und geräuchertem Saibling Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz