kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Rotkohlsalat mit Hähnchenbrust leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Rotkohlsalat mit Hähnchenbrust Kochrezept
 
 

Rotkohlsalat mit Hähnchenbrust

Kochrezept für Rotkohlsalat mit Hähnchenbrust zum nachkochen und downloaden:


Menge: 4



Zutaten:

500 g Rotkohl
Salzwasser
2 El. Essig
1 Tl. flüssiger Honig
2 El. Zitronensaft
1 El. Rotweinessig
Pfeffer
Salz
350 g Hähnchenbrustfilet
6 Walnusskernhälften




:Pro Person ca. : 141 kcal
:Pro Person ca. : 591 kJoule
:Eiweiss : 19 Gramm
:Fett : 3 Gramm
:Kohlenhydrate : 7 Gramm

Vom Rotkohl den Strunk und die äusseren Blätter entfernen, den Rotkohl
waschen, in feine Streifen schneiden. Salzwasser mit zwei Esslöffeln Essig
aufkochen, den Kohl darin etwa 1 Minute blanchieren, abgiessen, gut
abtropfen lassen. Den Honig mit Zitronensaft, Rotweinessig, Pfeffer und Salz
verrühren, unter den noch warmen Salat mengen. Alle Zutaten etwa 1 Stunde
marinieren, dabei öfters umrühren. Die Filets unter kaltem Wasser
abspülen, trockentupfen, in 1 Teelöffel Butter bei milder Hitze von jeder
Seite etwa 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Rotkohlsalat
auf 4 Teller verteilen. Die Hähnchenbrüste in Scheiben schneiden und auf
die Teller anrichten. Die Walnüsse hacken und über den Salat streün.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Rotkohlsalat mit Hähnchenbrust Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz