kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Safran aus dem Wallis leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Safran aus dem Wallis Kochrezept
 
 

Safran aus dem Wallis

Kochrezept für Safran aus dem Wallis zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1



Zutaten:

Safran




In dem kleinen Walliser Dorf Mund oberhalb von Brig wird heute noch
Safran angebaut. Die Jahresernte beträgt ein wenig mehr als 1 Kilo.
Die älteren Einwohner erinnern sich noch an Zeiten, als - in guten
Jahren - bis zu 5 Kilo Safran von erstaunlicher Aromaqualität
geerntet wurden.

Und warum ausgerechnet in Mund ? Eine der glaubwürdigsten Versionen
lässt den Ursprung der Munder Safrankultur auf die Handelsstrassen
zurückgehen, die die römischen Legionen, die arabischen Händler
und die Seefahrer des Mittelmeeres gezogen haben; Wege, die von
Kleinasien über den Stiefel Italiens und den Simplonpass bis hierher
liefen.

Zeugen des Handels sind häufig wiederkehrenden Ortsnamen entlang
dieser Route, die den Zusammenhang belegen; so finden wir
tatsächlich ein 'Capo Zafferano' bei Palermo, 'Zafferana' bei
Marsala und 'Capo Zafran' bei Tunis.

Safran wird mit gutem Grund als das 'pflanzliche Gold' bezeichnet:
Anfang des 19. Jahrhunderts zahlte man 165 Franken für 1 Kilogramm,
1970 schon 1'200 Franken, und heute sind wir ohne weiteres bei 10'000
Franken pro Kilo angelangt.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Safran aus dem Wallis Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz