kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Sambal Hajak leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Sambal Hajak Kochrezept
 
 

Sambal Hajak

Kochrezept für Sambal Hajak zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1



Zutaten:

80 g Thailändische rote Chilies
80 g Zwiebeln; feingeschnitten
4 Knoblauchzehen
3 El. Erdnussöl
30 g Erdnüsse; grob gehackt
1 El. Trassi; Garnelenpaste
1 El. Laos-Pulver
1 Tl. Salz
5 El. Tamarindensaft
2 El. Palmzucker; jaggery oder brauner Zucker




Die Chilies mit den Zwiebeln und dem Knoblauch im Mixer zu einer
glatten Paste pürieren. Das Erdnussöl in einem kleinen Topf
erhitzen, die Masse aus dem Mixer hineingeben und unter ständigem
Rühren bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten braten.

Vorsicht: sie sollte dabei nicht bräunen.

Die Erdnüsse, Trassi, Laos-Pulver und Salz beigeben und unter
Rühren so lange weiterbraten, bis alle Zutaten harmonisch
miteinander verbunden sind.

Tamarindensaft und Zucker zufügen, ständig weiterrühren und so
lange köcheln lassen, bis ein durchgebratenes und rötlichbraunes
Sambal entstanden ist, aus dem das Öl austritt. Erkalten lassen und
kalt servieren.

(Lässt sich gut einfrieren)


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Sambal Hajak Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz