kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Schnecken in Meursault leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Schnecken in Meursault Kochrezept
 
 

Schnecken in Meursault

Kochrezept für Schnecken in Meursault zum nachkochen und downloaden:


Menge: 4



Zutaten:

48 Schnecken; lebende oder konservierte
48 Schneckenhäuschen
2 El. Öl
60 g Schalotten; gewürfelt
Bouqüt garni aus:
1 Lauchsellerie
1 Knollensellerie
1 Zwiebel
2 Nelken
1 Petersilienstengel; kräftiger
1 l Weisswein; Meursault
1 l Hühnerbrühe
1 Scheibe Toastbrot; ohne Rinde
4 cl Marc de Bourgogne
300 g Butter; weiche
40 g Schalotten; feingehackt
2 Knoblauchzehen; zerdrückt
Salz
Pfeffer; f.a.d.M.
2 El. Kräuter; frisch gehackt Petersilie Basilikum wenig Thymian
Salbei Rosmarin




-- Anton Mosimann
-- posted by K.-H. Boller
-- modified by Bollerix

Frische Schnecken vorbereiten. Konservenschnecken ablaufen lassen. Öl in
einer grossen Pfanne erhitzen, Schalotten und Knoblauchzehen darin anlau-
fen lassen. 1/2 Teelöffel Salz, Bouqüt garni und die Schnecken dazuge-
ben. Unter Wenden erhitzen, Weisswein und Hühnerbrühe angiessen. bei
schwacher Hitze etwa 3 Stunden ganz leicht kochen, so dass sich die Ober-
fläche der Flüssigkeit nur ganz leicht kräuselt.

Toastscheibe im Marc de Bourgogne einweichen, fünf Minuten vor Ende der
Garzeit in die Brühe bröckeln. Auskühlen lassen.

Schnecken aus der Dose nur 20 Minuten und nur mit der Hälfte der Flüs-
sigkeit garen.

Jedes Schneckenhäuschen mit 1/2 Teelöffel Schalottenmischung füllen, dann
die Schnecken einfüllen.

Zutaten für die Schneckenbutter sorgfältig verrühren und abschmecken.
Schneckenhäuschen damit zustreichen. In Schneckenpfanne setzen und im
vorgeheizten Backofen bei 200 bis 220 GradC garen, bis die Butter köchelt

Die fertig gegarten Schnecken sind nun verzehrbereit. Am einfachsten ist
es, wenn man sich ein spezielles Schneckenbestecks bedient, bestehend aus
einer Zange und einer zweizinkigen Gabel. Mit der Zange in der Linken
hält man das Gehäuse, mit der Gabel in der Rechten hollt man das Fleisch
heraus.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Schnecken in Meursault Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz