kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Schwedische Reibekuchen leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Schwedische Reibekuchen Kochrezept
 
 

Schwedische Reibekuchen

Kochrezept für Schwedische Reibekuchen zum nachkochen und downloaden:


Menge: 4



Zutaten:

750 g Kartoffeln, mehlig festkochend
2 El. Schnittlauch; in Röllchen
1 Tl. Salz
Pfeffer, schwarz aus der Mühle
1 El. Griess
4 El. Pflanzenöl
** ODer **
40 g Butterschmalz




Die gewaschenen Kartoffeln schälen und Grob reiben. In einem sauberen
Küchentuch nur ganz Wenig ausdrücken und mit Schnittlauch, Salz,
Pfeffer und Griess vermischen.

Butter und Öl in einer grossen Pfanne erhitzen. Für jeden
Reibekuchen 2 El. voll Masse hineingeben und möglichst flach
auseinanderdrücken. Auf jeder Seite braun braten und sofort
servieren. Als Vorspeise serviert, schmeckt zu diesem Reibekuchen
kühle Creme fraiche besonders gut, oder man reicht sie als Beilage
zu kurzgebratenem Fleisch und Wildbraten.

Gepostet von Peter Mackert @ 2:246/8105 am 22.04.94


Erfasser:


Stichworte: Kartoffeln, P4


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Schwedische Reibekuchen Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz