kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Sushi Rind und Rettich leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Sushi Rind und Rettich Kochrezept
 
 

Sushi Rind und Rettich

Kochrezept für Sushi Rind und Rettich zum nachkochen und downloaden:


Menge: 8



Zutaten:

2 Dünne Omelettes
1 Rettich
1 El. Gerösteter Sesam-Samen
100 g Rinderfilet
2 El. Teriyaki Sauce
1 Tas. Sushi-Reis




Das Rinderfilet abtrocknen und mindestens eine Stunde in der
Teriyaki-Sauce marinieren. Das Fleisch aus der Marinade nehmen und
in einer beschichteten Pfanne unter Zugabe eines Teils der Marinade
von beiden Seiten gut braun braten - es sollte innen rosig bleiben!
Das fertig gebratene Filet in etwa 7mm dünne Scheiben schneiden.
Den Rettich säubern und in 1,5 cm dicke und 24 cm lange
Stücke schneiden. Ein Stück Plastikfolie auf unsere Bambus-Matte
legen, ein Omelette darauf. Die Hälfte des Sushi Reis
hierauf verteilen (am Rand ca. 1 cm freilassen). Dann die
schmale Rettichstange und die Hälfte der Rinderstückchen
ebenfalls in der Mitte anordnen, mit den gerösteten Sesam-Samen
überstreün. Mittels der Bambusmatte eine feste Rolle rollen.

Bambusmatte und Plastikfolie entfernen und mit einem scharfen (!)
Messer in vier gleichmässige Röllchen schneiden. Mit dem Rest der
Zutaten genauso verfahren. Die Rind und Rettich-Sushi entweder
als Party-Häppchen oder als Vorspeise servieren. (hjp)

03.03.1994


Erfasser:


Stichworte: Exotisch, Gourmet, Vorspeisen, P8


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Sushi Rind und Rettich Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz