kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Teigwaren mit Paprika-Saürkaut leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Teigwaren mit Paprika-Saürkaut Kochrezept
 
 

Teigwaren mit Paprika-Saürkaut

Kochrezept für Teigwaren mit Paprika-Saürkaut zum nachkochen und downloaden:


Menge: 4 Portionen



Zutaten:

1 mittl. Zwiebel
1 klein. Lauchstengel
2 El. Butter
300 g Saürkraut
1 El. Rosenpaprika
2 dl Gemüsebouillon
1 dl Creme fraiche
Salz
Pfeffer
300 g Penne
1 Bd. Schnittlauch; nach Belieben




Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Lauch rüsten, in etwa 3 cm
lange Stücke schneiden und diese in feine Streifchen schneiden.

In einer mittleren Pfanne die Butter schmelzen. Zwiebel und Lauch
darin andünsten. Das Saürkraut beifügen, den Paprika darüber
streün und kurz mitdünsten. Mit der Bouillon ablöschen. Das
Saürkraut zugedeckt etwa 45 Minuten kochen lassen.

Nun die Creme fraiche untermischen, das Saürkraut mit Salz und
Pfeffer abschmecken und offen nochmals etwa 15 Minuten kochen lassen;
die Flüssigkeit soll dabei leicht binden.

Gleichzeitig reichlich Salzwasser aufkochen. Die Teigwaren
hineingeben und bissfest garen. Abschütten, gut abtropfen lassen,
dann sofort mit dem Paprika-Saürkraut mischen. In vorgewärmte tiefe
Teller anrichten und mit dem Schnittlauch garnieren.

:Fingerprint: 21638325,101318674,Ambrosia


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Teigwaren mit Paprika-Saürkaut Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz