kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Tofuherstellung V (Tofu aus gemahlenen Sojabohnen) leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Tofuherstellung V (Tofu aus gemahlenen Sojabohnen) Kochrezept
 
 

Tofuherstellung V (Tofu aus gemahlenen Sojabohnen)

Kochrezept für Tofuherstellung V (Tofu aus gemahlenen Sojabohnen) zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1 rezept



Zutaten:

Wasser
300 g Getrocknete gelbe Sojabohnen feingemahlen
1 El. Calciumchlorid, Calciumsul- fat oder Nigari; der El
sollte knapp bemessen sein ODER
5 El. Zitronensaft bzw. Obstessig evtl. 1/5 mehr
TOFU köstlich + vielseitig Gräfe + Unzer
Renate Schnapka am 04.04.97




Zutaten für etwa 1kg Tofu:

Dieser Tofu wird in der Konsistenz körniger als der Tofu aus Sojamilch und
enthält auch noch die wichtigen Ballaststoffe. Bisher gibt es ihn noch
nicht fertig zu kaufen.

Etwa 2l Wasser in einem grossen Topf (mindestens 5l Fassungsvermögen) zum
Kochen bringen. Das Sojamehl langsam dazugeben. Dabei ständig kräftig
rühren, damit sich keine Klümpchen bilden.

Die Masse einmal aufkochen lassen, dann bei schwacher Hitze etwa 20Min.
köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren und darauf achten, dass die
Milch nicht überkocht. Den Topf gegebenenfalls kurz vom Herd ziehen. Das
Calcoimchlorid, Calciumsulfat oder das Nigari mit 1/4l kaltem Wasser
verrühren.

Die Sojamasse vom Herd nehmen und ein Drittel vom Calcoimchlorid,
Calciumsulfat, Nigari, Zitronensaft oder Essig langsam einrühren.

So lane warten, bis sich die Flüssigkeit an der Oberfläche nicht mehr
bewegt. Dann ein weiteres Drittel des Gerinnungsmittels unterrühren. Die
Flüssigkeit noch einmal gut durchrühren (auch am Boden und am Tand des
Topfes), dann das restliche Gerinnungsmittel unterrühren.

Die Masse zugedeckt etwa 5Min. stehenlassen, bis sich die blassgelbe, klare
Molke abgesetzt hat.

Inzwischen den Tofu-Presskasten mit dem angefeuchteten Tuch auskleiden.

Die geronnene Sojamasse mit einem Schaumlöffel nach und nach in den
Presskasten schöpfen. Wenn die ganze Sojamasse eingefüllt ist, das Tuch
über dem Tofu zusammenschlagen und den Deckel daraufgeben.

Den Deckel mit eienm Gewicht von etwa 2kg (z.B. zwei mit Wasser gefüllte
Einmachgläser oder Flaschen) beschweren und den Tofu etwa 20Min. pressen.

Eine grosse Schüssel mit eiskaltem Wasser füllen. Den Rand des
Presskastens entfernen und den Tofu mit dem Tuch in das Wasser gleiten
lassen. Das Tuch vorscihtig entfernen und den Tofu einige Minuten im Wasser
abkühlen lassen. Den Tofu dann zweimal durchschneiden und mit einem
Schaumlöffel herausheben.

Den Tofu entweder sofort verwenden oder in einem mit Wasser gefüllten,
verschliessbaren Gefäss im Kühlschrank aufbewahren.

TIP: Dieser körnige Tofu eignet sich am besten zum Braten und Grillen,
weniger für Gerichte aus püriertem Tofu.

:Zubereitungsz. : ca. 40 Minuten
:Garzeit : Presszeit: ca. 20 Minuten


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Tofuherstellung V (Tofu aus gemahlenen Sojabohnen) Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz