kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Tomaten-Raita I leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Tomaten-Raita I Kochrezept
 
 

Tomaten-Raita I

Kochrezept für Tomaten-Raita I zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1



Zutaten:

1 Knoblauchzehe
250 g kleine Tomaten
2 Stengel Basilikum
100 g Joghurt
50 g Schafskäse
50 g Magerquark
Pfeffer
Salz




Raita ist eine indische Rohkost-Spezialität mit viel Joghurt-Sauce.
Noch typischer schmeckt die Raita, wenn Sie statt Basilikum die bei
uns selten angebotenen Blätter von Koriander verwenden.

Die Knoblauchzehe Teilen, mit der Schnittfläche eine Salatschüssel
ausreiben. Tomaten waschen, vierteln oder achteln, dabei den
Stielansatz entfernen. Basilikumblätter waschen, abpflücken. Grosse
Blätter halbieren. Joghurt mit Schafskäse und Quark in einer
Rührschüssel mit dem Pürierstab feinpürieren, mit Salz und Pfeffer
abschmecken, in die Salatschüssel giessen. Tomatenachtel hochkant in
die Schüssel stellen, Basilikumblätter dazwischenstecken.

Ca. 350 kcal

Tip: Dieses Grundrezept können Sie beliebig variieren. Es schmeckt
mit Radieschen, Paprikaschoten, Staudensellerie, Gurke oder Zucchini,
Brokkoli oder Eisbergsalat. Wenn das Gericht sättigen soll, können
Sie es mit gekochten kalten Hülsenfrüchten wie Kichererbsen oder
roten Bohnen anreichern. Die Raita schmeckt auch mit gekochtem
Getreide wie Quinoa, Reis oder Hirse. 1 bis 2 El. Kaltpressöl
(Olive oder Kürbiskern) und gehackte Nüsse machen die Raita
gehaltvoller und noch pikanter.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Tomaten-Raita I Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz