kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Zedernbrötle leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Zedernbrötle Kochrezept
 
 

Zedernbrötle

Kochrezept für Zedernbrötle zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1 Rezept



Zutaten:

2 Eiweiss
375 g Zucker
375 g Mandeln; ungeschält, gemahlen
2 Zitronen; unbehandelt
200 g Puderzucker; klümpchenfrei
2 El. Zitronensaft
2 El. Wasser, heiss ODER
2 El. Milch; heiss*
Petra Holzapfel Hans Karl Adam Das Kochbuch aus Schwaben




Von der Hälfte der Zitronen die Schale abreiben, alle Zitronen
auspressen.

Eiweiss zu Schnee schlagen, den Zucker, dann die Mandeln und die
Zitronengewürze daruntermischen. Den Teig ca. 5 mm dick ausrollen,
Halbmonde ausstechen und über Nacht trocknen lassen.

Bei 200GradC ca. 20 Minuten backen. Noch warm mit Zitronenglasur
streichen und im lauwarmen Ofen kurz übertrocknen.

Zitronenglasur:

Mit einem kleinen Holzlöffel, später mit einem kleinen Schneebesen
die Masse 5-10 Minuten rühren. Um zu decken, darf der Guss nicht zu
dünn sein; bitte vorher auf einem Gebäckstück eine kleine Probe
machen.

*bei Verwendung von Milch wird der Guss weisser und glänzt besser.

Anstelle von Zitronensaft kann Orangensaft oder beide zu gleichen
Teilen verwendet werden.

Ebenso kann der neutrale Guss mit Vanille, Kirsch, Weinbrand, Rum
oder irgendeinem Fruchtlikör versetzt werden.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Zedernbrötle Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz