kochrezepte
REZEPTEBUTLER
"aufgewärmtes" saürkraut leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  "aufgewärmtes" saürkraut Kochrezept
 
 

"aufgewärmtes" saürkraut

Kochrezept für "aufgewärmtes" saürkraut zum nachkochen und downloaden:


Menge: 4 Portionen



Zutaten:

1 Dos. weinsaürkraut (füllm.400g)
1 Tas. instantbrühe
100 g speck leicht gesalzen
1 lorbeerblatt
6 wacholderbeeren




auch wilhelm busch wusste,dass saürkraut beim aufwärmen gewinnt;er hat es
deshalb in max und moritz verewigt.:-))

zitat: Eben geht mit einem Teller
Witwe Bolte in den Keller,
Dass sie von dem Saürkohle
Eine Portion sich hole,
Wofür sie besonders schwärmt,
Wenn es wieder aufgewärmt.

dieser "aufgewärmte" geschmack lässt sich ganz einfach erreichen.

das kraut mit der brühe im topf köcheln lassen,den speck in würfel
schneiden und mit dem lorbeerblatt und den wacholderbeeren in der pfanne
auslassen.das lorbeerblatt sollte von dem ausgelassenem schmalz bedeckt
werden. wenn die speckwürfel kross sind alles vorsichtig (es spritzt!!!!)
über das köchelnde kraut giessen umrühren und nach weitern 15 minuten
kann serviert werden.

zum kraut passen z.b. bratwürste,rippchen oder schlachtplatte.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


"aufgewärmtes" saürkraut Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Kuchenrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum