kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Elefanten-Pizza leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Elefanten-Pizza Kochrezept
 
 

Elefanten-Pizza

Kochrezept für Elefanten-Pizza zum nachkochen und downloaden:


Menge: 4 Servings



Zutaten:

350 g Weizenmehl, Type 1050
1 Glas Trockenhefe
220 ml Wasser, lauwarm
2 El. Olivenöl
Salz
150 g Tomaten; durchpassiert
150 g Saürrahm, 20 % Fett i.Tr.
1 Prise Basilikum
Pfeffer
500 g Möhren, klein
20 g Butter oder Margarine
300 g Zucchini, klein
Öl für das Blech
1 Olive, schwarz; evtl.
200 g Zuckermais, abgetropft
300 g Mozzarella
150 g Gouda-Käse; gerieben




Mehl mit der Hefe mischen, Wasser unterrühren. Zum Schluß Öl und 1/2
TL Salz (auf 350 g Mehl) zugeben. Mit den Knetarmen der
Küchenmaschine so lange bearbeiten, bis der Teig nicht mehr klebt.
Mit Mehl bestäubt bei Zimmertemperatur etwa 30 Minuten gehen lassen,
bis der Teig sein Volumen verdoppelt hat.

Inzwischen das Tomatenmus mit dem Rahm verrühren, mit Basilikum, Salz
und Pfeffer abschmecken. Möhren waschen, putzen und schälen (evtl.
eine Möhre für Rüssel und Schwanz beiseite legen), in Scheiben
schneiden. Möhrenscheiben im Fett andünsten, mit Salz und Pfeffer
würzen, etwas Wasser zugeben und etwa 15 Minuten dünsten, abkühlen
lassen. Die Zucchini waschen, Enden abschneiden, Zucchini in Scheiben
schneiden.

Den Elektro-Ofen auf 200 Grad C vorheizen. Das Blech ölen und mit
bemehlten Händen den Teigkloß aufs Blech legen, mit den Händen bis an
die Außenränder drücken, einen kleinen Rand hochziehen. Die
Tomatenpaste auf dem Teig dünn verstreichen. Nach Belieben können Sie
mit dem Belag ein Elefanten-Bild gestalten. Dafür den Elefanten in
seinen Umrissen auf die Unterlage ritzen. Nun die Fläche mit
Möhrenscheiben auslegen, Rüssel und Schwanz aus je einer Möhrenhälfte
legen. Die Olive als Auge in den Kopf setzen. Den "Boden", auf dem
der Elefant steht, aus Maiskörnern legen. Der "Dschungel" rundherum
besteht aus Zucchinischeiben. Natürlich können Sie auch alle
Belagzutaten gemischt auflegen.

Mozzarella fein würfeln, Gouda reiben. Mozzarellawürfel auf den
Zucchini verteilen, Gouda auf dem Mais und nur leicht über die Möhren
streün. Das Pizza-Blech direkt auf den Boden des Backofens setzen
und die Pizza etwa 30 Minuten backen (Gas: Stufe 3).

Quelle: meine familie & ich, Nr. 1/95; Spezialheft "Das mögen Kinder"
erfaßt: Sabine Becker, 7. September 1997


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Elefanten-Pizza Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz